Home Unsere Hausordnung

PDFPrint option in slimbox / lytebox? (info)E-mail

Unsere Hausordnung

  • Das Betreten der Bahnen ist nicht gestattet. Anlauflinien nicht übertreten, die Bahnen sind geölt. Rutschgefahr!
  • Es wird nur in Bowlingschuhen gespielt. Das Haus darf mit diesen nicht verlassen werden.
  • Bei Glasbruch an den Bahnen ist der Spielbetrieb bis zur Reinigung zu unterbrechen.
  • Bei Reservierungen bitte rechtzeitig vor Spielbeginn anmelden, da die Bahnen andernfalls bei Bedarf weitergegeben werden können.
  • Die Mietgebühr für Bahnen und Schuhe bitte am Counter entrichten. Speisen und Getränke sind beim Servicepersonal immer sofort zu entrichten.
  • Angefangene Spiele, die nicht zu Ende gespielt werden können, werden anteilig abgerechnet.
  • Eine technische Störung im Bahnbetrieb berechtigt nicht zur Reduzierung des Spielpreises.
  • Den Aufforderungen des Hauspersonals ist Folge zu leisten.
  • Sobald die Bahnen ausgeschaltet sind, dürfen keine Bälle mehr auf die Bahn geworfen werden (bei Beschädigungen Haftungspflicht).
  • Jeder Gast erklärt sich mit dem Buchen einer Bahn grundsätzlich mit dieser Hausordnung einverstanden.
  • Bowlingbälle, die ein Spieler mitbringt, benutzt er auf eigenes Risiko.
  • Das Mitbringen von Speisen und Getränken jeder Art ist nicht gestattet.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Das Firebowl-Team wünscht Ihnen viel Spaß!!


Copyright © 2017 Firebowl. All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.